Mit dem REE©-Verfahren wird das Klangbild eines Flügels oder Pianos verbessert und kann individuell nach Kundenwunsch gestaltet werden.

Mit dem REE©-Verfahren ist es möglich, das Klangbild

eines Flügels oder Pianos signifikant zu verbessern und individuell zu gestalten.

 

Die Verbesserung des Klangbildes erreichen wir durch die erstklassige Ausarbeitung des Resonanzbodens, der als das größte schwingende Bauteil des Instrumentes den Klang maßgeblich beeinflusst.

 


Das REE©-Verfahren spricht den/die Klavierspieler/in

und Klangliebhaber/in an, der/die eine besondere Präzision vom Instrument wünscht. Das Klangbild wird präzise herausgearbeitet und das Instrument läßt sich sicherer anspielen. Die Präzision erlaubt eine weit dynamischere, vollkommenere und sicherere Interpretation des Spiels. Das Klangbild wird aufgefächert vom sensiblen piano-Bereich und seinem warmen Klang und verläuft gleichmäßig bis zum kraftvollen forte-Bereich und seinem ausgewogenen Anteil von konsonanten und dissonanten Klangfarben. Das Spiel mit den vielfältigen Farben und Klängen ist jederzeit sicher ausführbar.